26. Mai 2012

US-Rocker Springsteen heizt über drei Stunden in Frankfurt ein

Frankfurt (dpa) - US-Rocker Bruce Springsteen schwingt die «Abrissbirne»: Dreieinhalb Stunden lang hat der US-Rocker am Abend in der ausverkauften Frankfurter Commerzbank-Arena seinen Fans eingeheizt. Gewohnt engagiert und äußerst gut aufgelegt spielten Springsteen und seine E Street Band vor rund 41 000 Menschen Stücke aus dem neuen Album «Wrecking Ball» ebenso wie die etliche Klassiker aus den vergangenen Karriere-Jahrzehnten, darunter «Thunder Road», «Born in the USA», «The Rising» und «Glory Days». Der «Boss» wird auch in Köln und Berlin seine sozialkritischen Töne anschlagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil