16. Januar 2016

US-Schauspieler Dan Haggerty mit 74 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Dan Haggerty ist tot. Er wurde als bärtiger Einsiedler in der Westernserie «Der Mann in den Bergen» bekannt. Der Darsteller starb nach Angaben seines Sprechers in einem Krankenhaus in Kalifornien an Krebs, berichtet die US-Zeitschrift «People». Er wurde 74 Jahre alt. Ein Millionenpublikum kannte Haggerty als James «Grizzly» Adams in der 70er-Jahre-Serie «Der Mann in den Bergen», der sich mit einem Bären anfreundet. Der Schauspieler, der auch als Tiertrainer arbeitete, hatte kleine Rollen in «Easy Rider», «Drei Engel für Charlie» und «Grizzly Mountain».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil