15. Mai 2018

US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

New York (dpa) - Der US-Schriftsteller und Journalist Tom Wolfe ist tot. Er starb gestern im Alter von 87 Jahren im Krankenhaus, wie seine Agentin der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zu seinen bekanntesten Werken gehört der Roman «Fegefeuer der Eitelkeiten».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil