09. September 2013

US-Senat beginnt wohl am Mittwoch mit Syrien-Abstimmungen

Washington (dpa) - Der US-Senat beginnt voraussichtlich an diesem Mittwoch mit dem Abstimmungsprozess zur Autorisierung eines amerikanischen Militäreinsatzes gegen Syrien. Das kündigte der Mehrheitsführer Harry Reid nach dem offiziellen Abschluss der Kongress-Sommerpause in Washington an. Der Demokrat nannte den mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch das Regime von Machthaber Baschar al-Assad eine «klare Verletzung des menschlichen Anstands». Reid sagte: «Ohne Frage verlangt diese Brutalität nach einer Antwort».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil