17. Juni 2017

US-Zerstörer kollidiert mit Handelsschiff vor Japan

Tokio (dpa) - Vor der Küste Japans ist ein US-Zerstörer mit einem Containerschiff kollidiert. Sieben Besatzungsmitglieder des Kriegsschiffes werden japanischen Medien zufolge vermisst. Ein Mensch wurde nach Informationen des japanischen Fernsehsenders NHK verletzt. Der Unfall ereignete sich den Berichten nach rund 100 Kilometer südwestlich des US-Militärstützpunktes Yokosuka. Das Containerschiff stammt aus den Philippinen. Keines der Schiffe drohe zu sinken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil