12. Dezember 2012

USA: Nordkoreanischer Raketenstart hoch provokativ und gefährlich

Washington (dpa) - Die USA haben den Start einer nordkoreanischen Rakete als «hoch provokativen Akt» verurteilt. Die Einsatz der Raketentechnologie durch das kommunistische Land bedrohe die regionale Sicherheit und sei ein direkter Verstoß gegen geltende UN-Resolutionen. Das sagte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, Tommy Vietor, in der Nacht in Washington. Angesichts der nordkoreanischen Provokationen blieben die USA wachsam und der Sicherheit ihrer Verbündeten in der Region verpflichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil