06. April 2017

USA beschuldigen Assad und deuten Alleingang an

Washington (dpa) - Die USA haben der Assad-Regierung die Schuld für den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien gegeben und einen möglichen Alleingang angedeutet. «Für mich sind damit eine ganze Reihe von Linien überschritten worden», sagte US-Präsident Donald Trump. Seine UN-Botschafterin Nikki Haley sagte im Sicherheitsrat, Staaten seien beim Scheitern der Weltgemeinschaft manchmal «zu eigenen Maßnahmen gezwungen». Der UN-Sicherheitsrat ging in New York nach einer Sitzung zum mutmaßlichen Giftgasangriff ergebnislos auseinander.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil