24. Juni 2012

USA bieten Mursi «respektvolle» Zusammenarbeit an

Washington (dpa) - Die USA haben dem Islamisten Mohammed Mursi zur Wahl zum ägyptischen Präsidenten und dem Volk zu «diesem Meilenstein auf dem Weg zum demokratischen Übergang» gratuliert. Die USA freuten sich auf die Zusammenarbeit mit Mursi und der künftigen Regierung auf der Basis gegenseitigen Respekts, hieß es in einer Erklärung des Weißen Hauses. Die USA riefen Mursi weiter dazu auf, «zu diesem historischen Zeitpunkt» die nationale Einheit zu fördern.Die ägyptische Wahlkommission hatte den Muslimbruder Mursi zum Sieger der Stichwahl erklärt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil