13. April 2014

USA drohen Russland mit weiteren Konsequenzen

Washington (dpa) - Die USA haben Russland wegen der jüngsten Entwicklungen in der Ostukraine mit «weiteren Konsequenzen» gedroht. Außenminister John Kerry sprach in einem Telefonat mit seinem Moskauer Amtskollegen Sergej Lawrow von «abgestimmten» Aktionen Militanter in der Ostukraine, die mit speziellen russischen Waffen ausgerüstet gewesen seien. Kerry zog Parallelen zu den Vorgängen auf der Krim vor der russischen Annexion der Halbinsel. Moskaufreundliche Aktivisten hatten gestern weitere Gebäude in der Ostukraine besetzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil