02. August 2012

USA geben Russland und China Mitschuld an Annans Rücktritt

Washington (dpa) - Die USA haben Russland und China eine Mitschuld am Rückzug des Syrien-Sonderbeauftragten Kofi Annan gegeben. Die Entscheidung verdeutliche das Versagen beider Länder, bedeutende Resolutionen gegen den syrischen Machthaber Baschar al-Assad zu unterstützen, die den Verstoß gegen Annans Sechs-Punkte-Plan geahndet hätten, sagte US-Regierungssprecher Jay Carney. Die Vetos beider Länder im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen seien bedauerlich und hätten sie auf der falschen Seite der Geschichte platziert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil