22. Juni 2013

USA klagen Snowden an - Informant enthüllt britische Spionage

Washington(dpa) - Nach seinen Enthüllungen über Internetspionage haben die USA Anklage gegen den Informanten Edward Snowden erhoben. Snowden wird Spionage und Diebstahl von Regierungseigentum vorgeworfen, berichten US-Medien unter Berufung auf Gerichtspapiere. Snowden packt gleichzeitig weiter aus: Laut der Zeitung «Guardian» lastet er dem britischen Geheimdienst noch massivere Spionage an als den Amerikanern. Es sollen E-Mails, Einträge im sozialen Netzwerk Facebook, Telefongespräche und persönliche Informationen gespeichert worden sein. Snowden soll sich weiter in Hongkong aufhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil