30. Juli 2012

USA sehen «Eskalation» in Syrien - Obama sprach mit Erdogan

Washington (dpa) - Die Schlacht um die syrische Metropole Aleppo ist laut Einschätzung der US-Regierung eine ernsthafte Eskalation der Lage in dem Land. Das Regime von Machthaber Baschar al-Assad könne nicht mehr behaupten, nur gegen vereinzelte Aufständische zu kämpfen, sagte Außenamtssprecherin Victoria Nuland. Dies zeige vor allem der Einsatz von Militärflugzeugen, Helikoptern und Panzern gegen Zivilisten. Inwischen beriet US-Präsident Barack Obama mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan über die Lage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil