31. Juli 2012

USA verschärfen Iran-Sanktionen

Washington (dpa) - Die USA verschärfen ihre Sanktionen gegen den Iran. Präsident Barack Obama erließ eine Anordnung, die es Firmen aus anderen Ländern erschweren soll, iranisches Öl zu kaufen. Es soll verhindert werden, dass dabei Schlupflöcher ausgenutzt und bereits bestehende Sanktionen umgangen werden, teilte das Weiße Haus mit. Außerdem wurde es US-Firmen verboten, mit einer chinesischen und einer irakischen Bank zusammenzuarbeiten. Die USA zielen mit ihren Sanktionen auf die Ölindustrie des Iran ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil