01. März 2013

USA vor gewaltigen Etatkürzungen

Washington (dpa) - Das Scheitern der Etatverhandlungen zwischen US-Präsident Barack Obama und den Republikanern stürzt die Vereinigten Staaten in ein finanzielles Dilemma. Seit heute muss das Staatsbudget automatisch quer durch alle Ressorts gekappt werden, weil sich die Parteien im Kongress nicht rechtzeitig auf einen Sparplan einigten. Auch ein Spitzentreffen im Weißen Haus konnte die historischen Zwangseinsparungen nicht mehr abwenden. Obama gab der Opposition Schuld und warnte vor ökonomischen Schwierigkeiten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil