15. März 2014

USA weisen Bericht über abgefangene Drohne über Krim zurück

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium hat einen Bericht zurückgewiesen, nach dem eine US-Aufklärungsdrohne über der Halbinsel Krim abgefangen worden sein soll. «Der Bericht ist nicht wahr», sagte eine Pentagonsprecherin der dpa. Das russische Rüstungsunternehmen Rostec hatte der Agentur Interfax zufolge angegeben, der Flugkörper vom Typ MQ-5B «Hunter» sei nach einem radioelektronischen Störmanöver «fast intakt» in die Hände prorussischer Einheiten gelangt. Die Drohne gehöre zur «66. US-Aufklärungsbrigade in Bayern».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil