21. September 2013

Überfall auf Einkaufszentrum in Nairobi - Berichte über Tote

Nairobi (dpa) - Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Einkaufszentrum in Kenias Hauptstadt Nairobi sind nach Berichten von Augenzeugen mehrere Menschen getötet worden. Die Polizei sprach zunächst nur von mindestens vier Verletzten. Nach ersten Informationen hatten etwa 18 maskierte Täter das Einkaufszentrum gestürmt und um sich geschossen. Es sei auch eine schwere Explosion zu hören gewesen. Ein Polizeisprecher berichtete, die Angreifer hätten Geiseln genommen. Es sei nicht auszuschließen, dass es einen terroristischen Hintergrund der Tat gebe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil