16. Juli 2013

Übergangsregierung in Ägypten vereidigt: Al-Sisi in Machtposition

Kairo (dpa) - Zwei Wochen nach dem Umsturz in Ägypten ist in Kairo eine Übergangsregierung vereidigt worden. Das staatliche Fernsehen zeigte Bilder von der Zeremonie. Der Kommandeur der Streitkräfte, Abdel Fattah al-Sisi, behält nicht nur wie allgemein erwartet das Verteidigungsressort, sondern übernimmt auch den Posten eines ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten. An den Spitzen der Wirtschaftsministerien überwiegen Fachleute.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil