03. Juni 2012

Übergriffe gegen jüdische Jugendliche in Lyon

Paris (dpa) - Bei einem antisemitischen Übergriff nahe der französischen Stadt Lyon sind drei Jugendliche von Unbekannten attackiert worden. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Die drei 18-jährigen Opfer trugen nach Berichten des TV-Nachrichtensender BFM die jüdische Kippa auf dem Kopf. Sie waren erst von drei jungen Männern beschimpft worden. Kurz darauf seien weitere Angreifer dazu gekommen und hätten auf die 18-Jährigen eingeschlagen. Alle drei Opfer wurden im Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil