30. April 2012

Ukraine empört über Rufe nach EM-Boykott

Kiew (dpa) - Die Ukraine hat Forderungen Deutschlands nach einer Freilassung der erkrankten Politikerin Julia Timoschenko scharf zurückgewiesen. Nachdem in Berlin mit einem politischen Boykott der Spiele gedroht worden war, warnte das ukrainische Außenministerium Berlin davor, Methoden des Kalten Krieges wiederzubeleben. Rückendeckung erhält Deutschland von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. Timoschenko leidet unter einem Bandscheibenvorfall und befindet sich nach eigenen Angaben im Hungerstreik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil