22. Februar 2015

Ukrainische Armee und Separatisten verkünden Einigung auf Waffenabzug

Kiew (dpa) - Separatisten und Regierungseinheiten in der Ostukraine haben sich schriftlich auf den Abzug schwerer Waffen geeinigt. Das Papier sei in der Nacht unterzeichnet worden, sagte ein Separatistensprecher. Die zweiwöchige Frist für den Abzug solle ab heute laufen. Wegen Vorarbeiten und eines Feiertags rechne er aber damit, dass der Abzug erst ab Dienstag «sichtbar» werde. Voraussetzung sei das Einhalten der Feuerpause. Ein Armeesprecher bestätigte Medien zufolge die Einigung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil