12. März 2014

Ukrainischer Regierungschef Jazenjuk bei Obama  

Washington (dpa) - Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk ist im Weißen Haus bei US-Präsident Barack Obama eingetroffen. Es gehe um eine friedliche Lösung des Krim-Konflikts, hatte Washington vorher mitgeteilt. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat Russland derweil aufgefordert, eine Beobachtermission in der Ukraine zuzulassen. Die EU treibt inzwischen die Anbindung der Ukraine an den Westen voran: Teil eins des Assoziierungsabkommens mit Kiew soll bereits nächste Woche unterzeichnet werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil