09. September 2014

Umfrage: Mehrheit der Amerikaner für weitere Militärschläge gegen IS

Washington (dpa) - Die tödlichen Militärschläge gegen die Terrormiliz Islamischer Staat sollten einer neuen Umfrage zufolge nach Ansicht der meisten Amerikaner fortgesetzt werden. 76 Prozent der US-Bürger sprachen sich laut der jüngsten CNN-Befragung dafür aus, weiterhin Stellungen der Extremisten anzugreifen. Sieben von zehn befragten Amerikanern schätzten IS zudem als Terrorgefahr ein und fürchteten, dass IS fähig sei, die USA direkt anzugreifen. 61 Prozent waren allerdings dagegen, bewaffnete US-Bodentruppen in den Irak oder Syrien zu schicken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil