15. Januar 2016

Umfrage: Deutsche pessimistisch bei Flüchtlingskrise - AfD profitiert

Berlin (dpa) - Die Zuversicht in Deutschland beim Thema Flüchtlinge schwindet laut einer neuen Umfrage. Eine klare Mehrheit zweifelt laut ZDF-«Politbarometer» daran, dass Deutschland die Flüchtlingskrise verkraften kann. Ein Drittel der Befragten gab an, dass die Angriffe auf Frauen in der Silvesternacht in Köln ihre Einstellung in der Flüchtlingsfrage verändert haben. Davon profitiert offenbar auch die Alternative für Deutschland. Im «Politbarometer» erreichte die AfD erstmals ein zweistelliges Ergebnis und überholt mit 11 Prozent erstmals die Grünen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil