30. April 2014

Umfrage: Große Sorge vor neuem Kalten Krieg

Köln (dpa) - Der Konflikt um die Ukraine macht vielen Deutschen Angst. In einer Umfrage für den neuen ARD-«Deutschlandtrend» äußerten 72 Prozent der Befragten sehr große oder große Sorgen, dass es zu einem neuen Kalten Krieg zwischen Russland und dem Westen kommt.

Putin und Schoigu
Der russische Präsident Wladimir Putin (l) und sein Verteidigungsminister Sergej Schoigu in Moskau. Foto: Sergej Chirikow
dpa

Die Konfrontation schürt zugleich immer stärkeres Misstrauen gegenüber Russland. Nur noch 14 Prozent der Deutschen halten Russland für einen vertrauenswürdigen Partner. Das ist der tiefste Wert, den Infratest dimap bei dieser Frage je gemessen hat.

Die Meinungsforscher hatten am Montag und Dienstag 1003 Bürger befragt. Die Fehlertoleranz wird je nach Anteilswert mit 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten angegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil