16. Januar 2016

Umfrage: Kunden wünschen sich Transparenz beim Einkaufen

Düsseldorf (dpa) - Deutsche Verbraucher wollen beim Einkaufen genau wissen, wo die Produkte herkommen und wie sie hergestellt worden sind. 87 Prozent der Konsumenten achten auf solche Informationen, wie aus einer Umfrage der Unternehmensberatung PwC hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur exklusiv vorliegt. Nur rund ein Drittel der Befragten sind jedoch auch bereit Konsequenzen zu ziehen, wenn sie die gewünschten Auskünfte nicht bekommen. Sie wechseln zu einer anderen Marke oder verzichten auf den Kauf des Produktes.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil