07. September 2014

Umfragen sagen knappes Rennen um Schottlands Unabhängigkeit voraus

London (dpa) - In Schottland liefern sich Gegner und Befürworter der Unabhängigkeit anderthalb Wochen vor dem Volksentscheid ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Erstmals lag in einer YouGov-Umfrage die Nationalbewegung vorn: 51 Prozent wollen sich demnach von Großbritannien lösen, 49 Prozent möchten die Union mit England, Wales und Nordirland beibehalten. Dabei sind die Befragten, die sich noch nicht entschieden haben, herausgerechnet. Sollte am 18. September mehr als die Hälfte mit Ja stimmen, würde das Land 2016 unabhängig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil