16. November 2016

Ungeklärte Frauenmorde - TV-Fahndung noch ohne heiße Spur

Freiburg (dpa) - Im Fall zweier ungeklärter Frauenmorde im Raum Freiburg hat die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY - ungelöst» am Abend noch nicht den entscheidenden Hinweis gebracht. Die von Anrufern gemachten Angaben würden von der Polizei nun ausgewertet, sagte eine Sprecherin. Die Sendung hatte um Hinweise zum Mord an einer 27 Jahre alten Joggerin vor wenigen Tagen in Endingen bei Freiburg gebeten. Die junge Frau war vergewaltigt und getötet worden. Der Täter ist unbekannt. Bereits Mitte Oktober war in Freiburg eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und getötet worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil