17. Dezember 2012

Ungewöhnliche Erdbebenserie in Südspanien

Jaén (dpa) - Eine ungewöhnliche Serie von Erdbeben hält die Bewohner eines Dorfes in Südspanien in Atem. Bei der Ortschaft Torreperogil in der Provinz Jaén wurden in den vergangenen zehn Tagen mehr als 150 Beben registriert. Wie das Nationale Geografie-Institut mitteilte, hatten allein in der vergangenen Nacht 14 Erdstöße das andalusische Dorf erschüttert. Das stärkste Beben erreichte die Stärke 3,3.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil