23. Juni 2013

Union mit milliardenschweren Wahlversprechen

Berlin (dpa) - Zerstritten über zentrale Linien ihrer Politik gehen die Wunschpartner Union und FDP in den Marathon bis zur Bundestagswahl. Drei Monate vor dem Wahltag legten die Unionsparteien in Berlin ihren Kurs in einem gemeinsamen Programm für den 22. September fest. Sie versuchen darin einen Spagat zwischen milliardenschweren Wahlversprechen und Konsolidierung. FDP-Chef Philipp Rösler hielt dem Koalitionspartner mit Kanzlerin Angela Merkel an der Spitze vor, er habe sich vom «süßen Gift des Geldausgebens» verleiten lassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil