16. Dezember 2013

Union und SPD unterzeichnen in Berlin den Koalitionsvertrag

Berlin (dpa) - Die SPD hat der großen Koalition eindeutig zugestimmt, die Kabinettsliste des schwarz-roten Bündnisses steht. Am Nachmittag um 13.30 Uhr wollen die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD nun den Koalitionsvertrag unterzeichnen. Damit wird die dritte große Koalition in der Geschichte der Bundesrepublik besiegelt. Der Vertrag hat 185 Seiten und trägt den Titel «Deutschlands Zukunft gestalten». Zudem kürt die SPD-Bundestagsfraktion am Nachmittag einen neuen Vorsitzenden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil