14. November 2016

Union unterstützt SPD-Kandidaten Steinmeier als Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition zieht wahrscheinlich mit dem SPD-Kandidaten und Außenminister Frank-Walter Steinmeier in die Bundespräsidentenwahl. Kanzlerin Angela Merkel hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Entscheidung mit der engsten CDU-Spitze besprochen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte in München, CDU und CSU seien sich einig. Das sei wichtig. Konkret wollte er aber nicht sagen, dass die CSU Steinmeier unterstützt. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hatte Steinmeier zuvor als guten Kandidaten bezeichnet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil