14. Januar 2013

Unionsfraktion will gleiche Löhne für Männer und Frauen

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag will laut «Spiegel» Unternehmen künftig verpflichten, Männer und Frauen für gleiche Tätigkeiten gleich zu bezahlen. Fraktionschef Volker Kauder habe Fachpolitiker beauftragt, einen entsprechenden Gesetzestext zu formulieren, heißt es. SPD und Grüne bezweifeln, dass es der Union mit dem Vorstoß ernst ist, und sprechen von Wahlkampftaktik. Einen SPD-Entwurf für ein Entgeltgleichheitsgesetz, der Firmen verpflichten würde, ihre Strukturen offenzulegen, habe die Union abgelehnt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil