08. Mai 2012

Urteil: Internetportal muss Zahnarzt-Bewertung löschen

Nürnberg (dpa) - Das Urteil könnte Bedeutung für viele Internet- Bewertungsportale haben: Eine anonyme Kritik an der Arbeitsqualität eines Zahnarztes muss nach einer Entscheidung des Landgerichts Nürnberg-Fürth gelöscht werden. Der Zahnmediziner hatte sich dagegen gewehrt, in einem Bewertungs-Internetportal als fachlich inkompetent und an eigenen wirtschaftlichen Interessen orientiert dargestellt zu werden. Das Portal hätte auf die konkrete Beanstandung des Zahnarztes hin den Sachverhalt sorgfältiger prüfen müssen, so das Urteil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil