02. Juni 2012

Urteil gegen Mubarak wird verkündet - Staatsanwalt will Todesstrafe

Kairo (dpa) - Ganz Ägypten wartet heute angespannt auf das Urteil im Prozess gegen den Ex-Präsidenten Husni Mubarak. Der Staatsanwalt hat für den ehemaligen Staatschef die Todesstrafe gefordert. Er hält es für erwiesen, dass Mubarak die tödlichen Schüsse auf Demonstranten bei den Protesten auf dem Tahrir-Platz zu verantworten hat. Andere Juristen erwarten dagegen, dass der Richter nur eine mehrjährige Haftstrafe wegen Korruption verhängen wird. Das Militär hatte Mubarak nach dem Massenprotesten im Februar 2011 zum Rücktritt gezwungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil