31. Mai 2016

Urteil im Prozess gegen «Costa»-Kapitän Schettino möglich

Florenz (dpa) - Im Berufungsprozess gegen «Costa Concordia»-Kapitän Francesco Schettino könnte heute das Urteil fallen. Das Gericht im italienischen Florenz muss entscheiden, ob der Unglückskapitän die Schuld am Tod von 32 Menschen trägt. Sie starben vor mehr als vier Jahren, als das voll besetzte Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» vor der Mittelmeer-Insel Giglio einen Felsen rammte und kenterte. Die Verteidigung plädiert auf Freispruch, die Staatsanwälte haben 27 Jahre und drei Monate Haft für Schettino gefordert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil