15. März 2015

Varoufakis ruft Merkel zu einem Wachstumsplan für Europa auf

Athen (dpa) - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat Kanzlerin Angela Merkel aufgerufen, einen Wachstumsplan für Europa vorzulegen. Merkel könne ein Vermächtnis für Europa hinterlassen, sagte Varoufakis im griechischen Fernsehen. Athen befürchtet, dass Griechenland Ende März das Geld ausgeht. Wie die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» berichtet, sagte das Ministerpräsident Alexis Tsipras in Brüssel. Die EZB solle den Rahmen für kurzfristige Staatsanleihen um zwei bis drei Milliarden Euro erhöhen, so Tsipras.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil