31. Dezember 2013

Vatikan organisiert im Januar Friedenstreffen zu Syrien

Rom (dpa) - Bei einem Treffen internationaler Experten soll im Januar im Vatikan über Wege für einen Frieden in Syrien diskutiert werden. Der von der Päpstlichen Akademie für Wissenschaften organisierte Kongress soll am 13. Januar stattfinden. Zu den Teilnehmern aus den USA, Russland und anderen Ländern sollen auch der frühere britische Premierminister Tony Blair sowie der ägyptische Politiker und Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei gehören. Papst Franziskus hatte mehrmals zu Frieden in Syrien aufgerufen.

Rom (dpa) - Bei einem Treffen internationaler Experten soll im Januar im Vatikan über Wege für einen Frieden in Syrien diskutiert werden. Der von der Päpstlichen Akademie für Wissenschaften organisierte Kongress soll am 13. Januar stattfinden. Zu den Teilnehmern aus den USA, Russland und anderen Ländern sollen auch der frühere britische Premierminister Tony Blair sowie der ägyptische Politiker und Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei gehören.
Papst Franziskus hatte mehrmals zu Frieden in Syrien aufgerufen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil