24. September 2014

Vatikan verhaftet Ex-Nuntius - Verdacht auf Kindesmissbrauch

Rom (dpa) - Im Vatikan kommt erstmals ein hochrangiger katholischer Geistlicher wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs vor Gericht. Der ehemalige Papst-Botschafter in der Dominikanischen Republik, Josef Wesolowski, wurde unter Hausarrest gestellt. Der frühere polnische Erzbischof, der schon im Juni aus dem Klerus ausgeschlossen worden war, soll im Karibikstaat sieben Kinder sexuell missbraucht haben. Das Verfahren gegen den 66-Jährigen erfolge auf ausdrücklichen Wunsch des Papstes, betonte Vatikan-Sprecher Federico Lombardi.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil