06. April 2017

Venezuelas Parlament leitet Amtsenthebungsverfahren ein

Caracas (dpa) - Das Parlament in Venezuela hat die Amtsenthebung einer Reihe regierungstreuer Verfassungsrichter gefordert. Die sieben Richter sollten entlassen werden, hieß es in einem Antrag der Nationalversammlung. Der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolás Maduro warf die oppositionelle Parlamentsmehrheit einen versuchten «Staatsstreich» vor. Vergangene Woche hatte der Oberste Gerichtshof dem Parlament vorübergehend die Kompetenzen entzogen und die Immunität der Abgeordneten aufgehoben. Die Entscheidung wurde später wieder zurückgenommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil