16. August 2013

Veranstalter sagen alle Ägypten-Reisen bis Mitte September ab

Hannover (dpa) - Wegen der Unruhen in Ägypten haben die meisten deutschen Veranstalter ihre Reisen dorthin bis Mitte September abgesagt. Hintergrund ist, dass das Auswärtige Amt inzwischen von Reisen in alle Teile des Landes abrät. Urlauber, die bereits vor Ort sind, werden jedoch nicht in einer großen Aktion zurückgeholt. Nur einige Veranstalter bieten einen Abbruch der Reise an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil