20. Juni 2014

Verdacht: Polizist soll Killer für Ex-Freundin angeheuert haben

Halle (dpa) - Ein Polizist aus dem Süden Sachsen-Anhalts soll einen anderen Mann beauftragt haben, seine ehemalige Lebensgefährtin zu töten. Ein Ermittlungsrichter erließ gegen den Beamten Haftbefehl wegen Anstiftung zu einer Straftat, wie die Polizei in Halle mitteilte. Ausgeführt wurde die Tat nicht. Einzelheiten wolle die Polizei wegen der noch laufenden Ermittlungen nicht nennen, sagte Polizeisprecher Ralf Karlstedt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil