13. Oktober 2017

Verdi erwartet Klagen von Air-Berlin-Mitarbeitern

Berlin (dpa) - Die Übernahme großer Teile der Air Berlin durch Lufthansa dürfte aus Gewerkschaftssicht ein Fall für die Arbeitsgerichte werden. «Es wird mit Sicherheit Klagen geben, und wir werden die Beschäftigten dann unterstützen», sagte ein Verdi-Sprecher. Er forderte die Lufthansa auf, zügig Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft aufzunehmen. Die Lufthansa will bis zu 3000 Beschäftigte von Air Berlin und ihren Tochterunternehmen übernehmen, gut die Hälfte muss sich aber neu bewerben. Verdi erwartet für diese Beschäftigten Gehaltseinbußen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil