10. Dezember 2012

Verdi ruft Sicherheitspersonal an Flughäfen zu Warnstreiks auf

Berlin (dpa) - Warnstreiks an etwa zehn deutschen Flughäfen: Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter des Sicherheitspersonals zu dem Ausstand ausgerufen. Die Streiks haben am Morgen begonnen und sollen teilweise bis zum Mittag laufen. Hintergrund sind stockende Verhandlungen über einen Manteltarifvertrag. Zum Sicherheitspersonal zählen unter anderem die Mitarbeiter bei den Gepäck- und Personenkontrollen. Betroffen seien voraussichtlich die Flughäfen in Frankfurt (Main), Baden-Baden, Berlin-Tegel, Berlin Schönefeld, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln-Bonn und Stuttgart.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil