14. Juni 2012

Vereinfachte Berechnung des Elterngelds beschlossen

Berlin (dpa) - Berechnung und Auszahlung des Elterngeldes sollen vereinfacht und damit beschleunigt werden. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Abend verabschiedet hat. Mit der Neuregelung, die auf eine Anregung des Bundesrates zurückgeht, können die Einkünfte von Selbstständigen durch Pauschalberechnungen und Schätzungen ermittelt werden. Das Elterngeld, das bei maximal 67 Prozent des bisherigen Einkommens liegt, berechnet sich anhand des durchschnittlichen Netto-Monatsgehaltes der vergangenen zwölf Monate.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil