15. März 2015

Verfassungsgericht prüft Atomausstieg noch in diesem Jahr

Berlin (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht will die Rechtmäßigkeit des deutschen Atomausstiegs noch in diesem Jahr überprüfen. Das geht laut «Welt am Sonntag» aus der noch unveröffentlichten Jahresvorschau des Gerichts hervor. Ein Sprecher bestätigte das der Zeitung in Karlsruhe. Im Verfahren machen die drei Energiekonzerne Eon, RWE und Vattenfall geltend, dass das nach dem Reaktorunfall von Fukushima 2011 erlassene Atomausstiegsgesetz einer Enteignung gleichkomme. Nach dem Grundgesetz stehe ihnen in diesem Falle eine Entschädigung zu.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil