17. Januar 2013

Verkehrsausschuss befragt Platzeck zu Flughafenkrise

Berlin (dpa) - Der Bundestags-Verkehrsausschuss hat Verantwortliche der Misere des künftigen Hauptstadtflughafens befragt. Der neue Aufsichtsratschef des Flughafens, Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck, sagte vor Beginn, er wolle die nächsten Schritte schildern. Die Suche nach zwei neuen Flughafen-Geschäftsführern werde für die nächste Zeit der wichtigste Punkt überhaupt sein. Es müsse nun alles dafür getan werden, dass der Flughafen 2014 oder 2015 in Betrieb gehen könne, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil