13. Mai 2013

Verletzte bei Schießerei bei Muttertagsparade in New Orleans

Washington (dpa) - Bei einer Schießerei während einer Muttertagsparade in New Orleans sind nach Polizeiangaben mindestens zwölf Menschen verletzt worden. Wie der lokale Sender WGNO meldete, ist auch ein zehnjähriges Mädchen unter den Opfern. Ein Krankenhaus-Sprecher sagte dem Sender, keiner der Verletzten sei in Lebensgefahr. Die Polizei suche nach drei Verdächtigen. Es habe zunächst keine Festnahme gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil