20. April 2012

Vermutlich vier Tote bei Hubschrauberabsturz in Afghanistan

Washington (dpa) - Beim Absturz eines Hubschraubers der US-Truppen im Süden Afghanistans sind vermutlich alle vier Insassen ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher des US-Militärs CNN sagte, stürzte die Maschine vom Typ Black Hawk bei schlechtem Wetter ab. Alle vier Besatzungsmitglieder seien Amerikaner. Der Hubschrauber sollte Soldaten einer Kampfeinheit abholen. Diese hätten den Absturz beobachtet. Ein zweiter Hubschrauber, der die Unglücksmaschine begleitet habe, sei unbehelligt geblieben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil