18. Juli 2012

Versandhändler Neckermann vor dem Aus

Frankfurt/Main (dpa) - Schon wieder steht ein traditionsreiches deutsches Handelsunternehmen vor dem Aus: Der Versandhändler Neckermann mit seinen bundesweit rund 2400 Arbeitsplätzen hat Insolvenzantrag gestellt. Der Eigentümer, der US-Finanzinvestor Sun Capital, werde keine weiteren Mittel für die Finanzierung zur Verfügung stellen. Denn der Restrukturierungsplan hätte zu hohe Investitionen erfordert. Unter diesen Rahmenbedingungen könne das Unternehmen in seiner bestehenden Form nicht fortgeführt werden, hieß es in einer Erklärung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil