14. März 2014

Verschwundenes Flugzeug nun auch im Indischen Ozean gesucht

Neu Delhi (dpa) - Das verschwundene Flugzeug wird nun auch westlich der bisher vermuteten Absturzstelle in der Andamanensee im Indischen Ozean gesucht. Indien habe drei Schiffe und drei Fluggeräte in die Region geschickt, sagte ein Regierungsbeamter in Neu Delhi. Der Flug MH370 der Malaysia Airlines mit 239 Menschen an Bord ist seit Samstagmorgen spurlos verschwunden. CNN berichtet, dass auch ein US-Zerstörer vom Südchinesischen Meer in den Indischen Ozean geschickt wurde. Koordiniert wird die Suche von den Behörden in Malaysia.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil